Things to do in Port Elizabeth No. 5: hike in the van Staden Nature Reserve

foot

(english version below)

Endlich hat sich der Winter verabschiedet und es ist Zeit, den Rucksack zu packen und nach draußen zu gehen. Wir starteten die Wandersaison mit dem Van Staden Nature Reserve – etwas außerhalb von Port Elizabeth aber zum jetzigen Zeitpunkt genau das Richtige, da die Proteas noch überall blühen. Neben Blumen gibt es fantastische Aussichten auf Berge und Flüsse sowie viele Rastmöglichkeiten und für Vogelbeobachter sogar eine kleine Hütte nebst einem See. Für ganz Faule gibt es auch eine Straße, die zu fast allen Aussichtspunkten führt. Da die anscheinend recht gern genutzt wird, empfiehlt es sich daher neben diesen Wegen zu laufen und statt dessen den bestehenden Pfaden durch Gestrüpp, über Stock und Stein zu folgen. So sehr wie es genossen habe hier zu Fuß unterwegs zu sein, so wenig würde ich das im Sommer noch einmal machen. Selbst der Waldpfad hat kaum Schatten gespendet, was wohl daran liegt das unter Wald etwas anderes verstanden wird. Statt der erwarteten meterhohen Bäume, haben sich links und rechts des Weges nur ein paar Büsche versammelt – gerade genug um jegliche Sicht zu nehmen, aber nicht genug, um darunter zu pausieren.

english version:

Finally the winter is gone and we can pack our backpacks and go for hikes. We started the hiking season with a walk in the Van Standen Nature Reserve just outside Port Elizabeth but perfect for the spring season, since all of the Proteas there are still in flower. Besides flowers there are spectacular views on mountains and small rivers as well as many picnic areas and even a small hut next to a sea for birders. For those who are very lazy, there is also a street heading to all the viewpoints. Since this street is used pretty much, I would recommend to walk the paths besides this street. As much as I enjoyed it to walk there, I would not do it again during summer, because there is no shade at all. Even the so called forest path has no trees to offer. Maybe they understand something different here, when talking about a forest. Instead of high trees there were only some bushes along the path – just enough to take the view but not enough to have a break under them.

Advertisements

One thought on “Things to do in Port Elizabeth No. 5: hike in the van Staden Nature Reserve

  1. Die Proteas sind wunderschön. Und ich mag den wilden Wolkenhimmel 🙂 Läßt alles sehr viel frischer wirken, als es vermutlich war, wenn Ihr schon zu dieser Jahreszeit den Schatten vermißt habt…

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s