How to … build a light on a stick

2k

(english version below)

Da ich die Requisiten für meine Bilder selber baue und ich unheimlich gerne mit natürlichen Materialien arbeite, wollte ich es nutzen, dass ich nun am Meer wohne, welches mir jeden Tag kleine Geschenke anspült. Für mein letztes Bild habe ich daher einen Stock gebaut, an dem sich Muscheln und Seeigel fest gebissen haben und in dem ein kleines bisschen Meeresleuchten eingefangen wurde. Wenn ihr so etwas aus bauen wollt, braucht ihr:

  • einen Stock (ich habe einen angespülten großen, halb verbrannten Stock gefunden, der prima passt)
  • Muscheln, Seeigelskelette, kleine Steine, Krebshüllen, Skelettteile von Wasservögeln und Fischen oder was auch immer ihr am Strand findet (ich habe mich dafür entschieden hauptsächlich die Skelette von Käferschnecken zu benutzen, da sie schön uralt aussehen)
  • eine schön geformte Plastikflasche (eine Glasflasche mit Schraubdeckel geht sicher auch, wird aber am Ende ziemlich schwer)
  • eine LED Lichterkette (Oder, wenn ihr ein Schraubglas nehmt auch gern Kerzen oder Teelichter)
  • Heißkleber, Ducktape, Zeitungsreste zum ausstopfen
  • Cutter

Schneidet den unteren Teil von der Plastikflasche mit einem Cuttermesser vorsichtig ab und klebt die Flasche mit Ducktape an den Stock, auf die Höhe, die euch am besten gefällt. Der Flaschenhals sollte dabei nach unten zeigen. Den unteren Teil der Flasche dabei aufheben, da er in einen schönen Deckel verarbeitet werden kann.

1

Nehmt dann etwas Zeitungspapier und klebt es mit Ducktape um den unteren Flaschenhals, um eine gute Basis für die Muscheln zu bekommen. Je nach Muscheln kann es sein, dass dieser Schritt nicht nötig ist. Ich fand es aber gut, da man damit auch die Form modellieren kann, die der Stock nachher an der Stelle der Flasche haben soll.

2

Klebt nun die Muscheln nach Geschmack um den Flaschenhals. Das Gleiche macht ihr auf den unteren separaten Teil der Flasche, um einen schönen Deckle für euer Licht zu bekommen. Achtet dabei darauf, dass ein paar Teile über den Rand des Deckels ragen, um ihn nachher gut einklemmen zu können.

Der Stock ist damit fertig. Jetzt fehlt nur noch das Licht. Einfach in die Flasche drapieren (und darauf achten dass die Batterien der Lichterkette nicht so auffallen) und fertig ist der Lichterstock.

Viel Freude damit!

Cheers!

 

english Version:

Since I build the requisites for my pictures myself and I love to work with natural materials I wanted to us the little presents the oceans sends me every day. For my latest picture I built a lamp on a crane with shells and sea urchins on it as well as a little marine phosphorescence on top of it. If you want to build one as well you only need:

  • a stick (I used a big piece of drift wood, that was a little burnt)
  • shells, sea urchin skeletons, small stones, pieces of crabs, pieces of the skeletons of birds, fish or whatever you find at the beach (I used mostly the skeletons of chitons because of their very old looking surface)
  • a nicely formed plastic bottle (a jar should also do it, but it will become heavy in the end)
  • LED fairy lights (or candles or tea lights if you use a jar)
  • Hot glue, duck tape, paper
  • Cutter

 

  1. Cut the bottom off he plastic bottle and glue the upper part on the stick. Use duck tape. The bottle neck should face down. Don´t throw the upper part away because it will make a beautiful top for your light.
  2. Take some paper and glue it around the lower part of the bottle neck and the stick to get a good basis for your shells. You may not need this step for every kind of shells. But I also liked it because you can form the part of the lamp and decide how it should look like in the end.
  3. Glue the shells around the bottle neck and of the upper part of the bottle that you cut off before. So you will get your nice top for the lamp. Make sure that some pieces will protrude, so that you can click in the top afterwards.
  4. Your stick is done. The only thing missing now is the light. Drape it in the bottle neck (make sure you won´t see the batteries). Your light on the stick is done!

Have lots of fun!

Cheers!

 

 

Advertisements

2 thoughts on “How to … build a light on a stick

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s